Garmin Connect Mobile

Garmin Connect Mobile

Garmin Connect Mobile - mobile Fitness-Software für Windows 10 Mobile

Die kostenlose App Garmin Connect Mobile ist ein Fitness-Tracker für Windows 10 und Windows 10 Mobile und mit zahlreichen auf dem Markt befindlichen Geräten des Herstellers kompatibel.Das Programm gibt Aufschluss über zurückgelegte Entfernungen, Herausforderungen von Freunden, verbrannte Kalorien, Wettervorhersagen und weitere Details, die für Sport und Fitness wichtig sind. Eine Unterstützung von Live-Kacheln ermöglicht eine Echtzeitbenachrichtigung selbst dann, wenn die App nicht geöffnet ist. Insgesamt handelt es sich um eine umfangreiche App, die von Höhenmetern beim Laufen bis zur Geschwindigkeit alles beinhaltet, was eine App dieser Sorte können muss – und auch Schlafaktivitäten lassen sich protokollieren und auswerten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Alle wichtigen Informationen für verbreitete Sportarten sofort einsehbar.
  • Komfortables Interface und hervorragende Usability.
  • Kompatibel mit zahlreichen Garmin-Geräten mit Bluetooth-Schnittstelle.
  • Ansprechende Datendarstellung in Diagrammen und Zahlen gleichermaßen.

Nachteile

  • Keine Auswahl von „Nischensportarten“

Die kostenlose App Garmin Connect Mobile ist ein Fitness-Tracker für Windows 10 und Windows 10 Mobile und mit zahlreichen auf dem Markt befindlichen Geräten des Herstellers kompatibel.Das Programm gibt Aufschluss über zurückgelegte Entfernungen, Herausforderungen von Freunden, verbrannte Kalorien, Wettervorhersagen und weitere Details, die für Sport und Fitness wichtig sind. Eine Unterstützung von Live-Kacheln ermöglicht eine Echtzeitbenachrichtigung selbst dann, wenn die App nicht geöffnet ist. Insgesamt handelt es sich um eine umfangreiche App, die von Höhenmetern beim Laufen bis zur Geschwindigkeit alles beinhaltet, was eine App dieser Sorte können muss – und auch Schlafaktivitäten lassen sich protokollieren und auswerten.

Vielseitiger Fitness-Tracker für Anfänger

Durch Garmin Connect Mobile erhält der geneigte Fitness-Fan eine zentrale Anlaufstelle, um die eigenen Aktivitäten zu kontrollieren. Direkt auf dem Startbildschirm stehen dafür beispielsweise ein Kalender und eine Bestenliste zur Verfügung. Die Planung zukünftiger Aktivitäten wird dadurch vereinfacht. In der Schnellansicht präsentiert die App populäre Sportarten (wie Laufen, Schwimmen oder Radfahren), außerdem lässt sich dort das Gewicht festhalten und über einen bestimmten Zeitraum protokollieren. Fortschritte stellt das Programm übersichtlich in Form von Diagrammen dar. Ohnehin sind zahlreiche Aspekte der App auf die Langzeitprotokollierung ausgelegt, um Fortschritte über viele Monate festzuhalten.

Fitnessbegeisterte tragen in der App weiterhin die verwendete Ausrüstung ein (wie etwa die Schuhe), um erkennen zu können, wie viele Kilometer beispielsweise mit bestimmten Schuhwerk zurückgelegt worden sind. Trainingseinheiten und spezifische Strecken fügt der Anwender übersichtlich in dafür vorgesehene Segmente ein und Informationen über die Fitness – wie das Gewicht oder die Aufnahme und der Verbrauch von Kalorien – haben ebenfalls einen Platz. Insgesamt fallen die diversen Funktionen sehr umfassend aus, wenngleich die Voreinstellungen im Vergleich zu Konkurrenzprodukten etwas spartanisch sind (denn es gibt sicherlich mehr Sportarten als Laufen, Schwimmen und Radfahren).

Übersichtliches Design in simpler Umsetzung

Insgesamt folgt die App einem sehr einfachen, beinahe spartanischen Design. Auf der linken Seite steht der Zugriff auf diverse Aktivitäten, die Übersicht der zurückgelegten Strecken und Segmente, Verbindungen zu anderen Sportlern und/oder Gruppen oder auch die grundlegenden Produkteinstellungen zur Verfügung. Der Newsfeed informiert über aktuelle Änderungen (wie vielleicht die Integration des Office 365-Kalenders in Garmin Connect Mobile) und die Bestenliste dient der Motivation. Alle Punkte lassen sich sowohl mit Maus und Tastatur als auch mit den Fingern auf mobilen Geräten problemlos verwenden, hinsichtlich der Usability macht die App alles richtig.

Die eigentlichen Informationen stellt das Programm zentral in Form von Ringdiagrammen dar, die der Genauigkeit halber auch von nackten Zahlen begleitet werden. Zurückgelegte Strecken zeigt die App außerdem auf einer Karte an, sodass nicht nur die Distanz, sondern auch die besuchten Orte zur Einsicht bereitstehen. Das Design folgt dabei allzeit dem Motto „Weniger ist mehr“. Ein schwarzer Hintergrund und einige farbige Diagramme reichen aus, um alle wichtigen Informationen zu erhalten. Animationen oder Soundeffekte sucht der Nutzer vergebens. Vor dem Hintergrund der Nutzung auf mobilen Geräten (und somit limitierten Akkus) ist dies jedoch die richtige Entscheidung.

Garmin Connect Mobile ist eine sinnvolle Ergänzung zu den Fitness-Geräten des Herstellers. Der Fokus auf Windows 10 Mobile ist lobenswert, die Bedienung des Interfaces geht innerhalb weniger Minuten einfach von der Hand. Bestenlisten und motivierende Challenges von Freunden halten die App auch langfristig interessant.

Garmin Connect Mobile

Download

Garmin Connect Mobile